Der Großimam empfängt eine Delegation aus der deutschen evangelischen Kirche

  • | Monday, 4 November, 2019
Der Großimam empfängt eine Delegation aus der deutschen evangelischen Kirche

     Der Großimam der Al-Azhar, Scheich Ahmed Al-Tayeb, empfing am Montag, den 4. November  2019  eine Delegation aus der deutschen evangelischen Kirche, unter der Leitung vom Pfarrer " David Jabra".
Der Großimam erklärte dabei, dass die Lehren des Islam zur Verankerung der menschlichen Geschwisterlichkeit unter allen Menschen aufrufen.  Seine Eminenz betonte, dass die Al-Azhar versucht immer, mit anderen religiösen Institutionen auf die lokale und internationale Ebene zu kommunizieren und zusammenzuarbeiten, um Sicherheit und Frieden für die ganze Menschheit zu verbreiten. 
Der Großimam hat ebenfalls die Bereitschaft der Al-Azhar zum Ausdruck gebracht, mit den deutschen Kirchen zusammenzuarbeiten, um die Werte des Zusammenlebens zwischen allen christlichen Gemeinschaften und Muslimen in Deutschland zu fördern.
Er hob auch hervor, dass die Religionen nicht für die Verbrechen mancher ihrer Anhänger verurteilt werden sollten und das, was manche Anhänger einer Religion begehen, sollte kein Grund dafür sein, diese oder die andere Religion mit Terrorismus in Verbindung zu bringen.  
Die Delegation ihrerseits bedankte sich bei dem Großimam für den guten Empfang, sprach sich ihre Freude über das Treffen mit dem Großimam aus und lobte die Leistungen von Al-Azhar bei der Verbreitung des Friedens auf der ganzen Welt. 


 

Print
Categories: Nachrichten
Tags:
Rate this article:
No rating

Please login or register to post comments.