Wort des Großimam an der Konferenz „Freiheit, Muwāṭana, Vielfalt und Integration“

Im Namen Allahs des Allerbarmers, des Allbarmherzigen! Sehr verehrte Damen und Herren! Im Namen der Al-Azhar und im Namen des Weisenrates der Muslime heiße ich Sie herzlich willkommen. Ägypten begrüßt Sie und äußert seine Freude über diese...

Al-Azhar-Erklärung für Staatsbürgerschaft (muwâtana) und gemeinsames Zusammenleben

Aus Erfüllung erneuter Bedürfnisse, die unsere arabischen Gesellschaften zu realisieren versuchen, aus Begegnung der Herausforderungen, mit denen die Religion, die Gesellschaft und die Nationalstaaten konfrontiert sind, aus Anerkennung der...

Der Großimam, Prof. Dr. Ahmed At-Tayeb, als Erster in der Liste der weltweit einflussreichsten Muslime

Prof. Dr. Ahmed Attayeb, der Großscheich der Al-Azhar und Vorsitzender des Weisenrates der Muslime, gilt nach dem Bericht von „The Royal Islamic Strategic Studies Centre“ (Amman) als Erster in der Liste der weltweit einflussreichsten...

Eröffnungsrede des Großscheiches der Al-Azhar in der Tagung zwischen de MCE und WWC

Ich möchte am Anfang meinen aufrichtigen Dank für die Einladung zu diesem Treffen zum Ausdruck bringen. Wir treffen uns heute im Schatten einer kritischen Lage, die die ganze Welt erlebt, und  einer moralischen Krise, die die ganze...

First4142434446484950Last

Gewaltorientierter Rechtsextremismus in Deutschland
     Rechtsextremismus ist eine Ideologie, die viele verschiedene Ausprägungen in Deutschland hat. Zu ihm gehören gemäß des Verfassungsschutzberichts in 2018 nicht nur einige deutschen Parteien, beispielsweise die...
Thursday, 18 July, 2019
Rechtsextremismus in sozialen Netzwerken
Eine Studie über die Beiträge der Rechtsextremer und die der radikalen Islamisten in sozialen Netzwerken zeigt, dass es Gemeinsamkeiten zwischen radikalen Islamisten und Neonazis gibt. Dabei wurden zwischen 2013 und 2017 mehr als 10.000...
Tuesday, 3 July, 2018
Tag gegen Anti muslimischen Rassismus
Al-Azhar Observatorium schätzt die Entscheidung, Tag gegen Anti muslimischen Rassismus festzulegen, hoch. Der Tag trifft den 1. Juli jedes Jahr. Ein Zusammenschluss aus mehr als 20 Organisationen will auf islamfeindliche-Diskurse, -Praktiken und...
Sunday, 1 July, 2018
123456

Die Nachtreise und die Himmelreise
/ Categories: Worte des Groß-Imam

Die Nachtreise und die Himmelreise

Ahmed Elhariri (MA) Sektion für Islamische Studien in Deutsch

Zusammenfassung der Freitagspredigt vom 15. 5. 2015

 

 Der Prediger spricht über das Wunder von "Al-Isra' und AI-Mi'rag". Er erwähnt den Vers von Sure Al-Isra':

سُبْحَانَ الَّذِي أَسْرَى بِعَبْدِهِ لَيْلًا مِنَ الْمَسْجِدِ الْحَرَامِ إِلَى الْمَسْجِدِ الْأَقْصَى الَّذِي بَارَكْنَا حَوْلَهُ لِنُرِيَهُ مِنْ آيَاتِنَا إِنَّهُ هُوَ السَّمِيعُ الْبَصِيرُ (1)سورة الاسراء، أيه 1

Preis' sei Dem, Der Seinen Diener bei Nacht von der geschützten Gebetsstätte zur fernsten Gebetsstätte, deren Umgebung Wir gesegnet haben, reisen ließ, damit Wir ihm (etwas) von Unseren Zeichen zeigen. Er ist ja der Allhörende, der Allsehende.(Sure17,Vers1)

Im zehnten Jahr seiner Botschaft erlebte der Prophet, Allahs Segen und Friede auf ihm, das wunderbare Ereignis des "Al-Isra' und AI-Mi'rag". Der Engel Gabriel (a.s.) kam einmal am in der dunklen Nacht mit dem Auftrag Allahs, des Allmächtigen, den Propheten(s) in den Himmel mitzubringen. Der Prophet unternahm zunächst die Reise von Makka nach Jerusalem in einer Nacht; dann stieg er von dort mit Gabriel in den Himmelempor.

Am nächsten Morgen berichtete der Prophet, Allahs Segen und  Friede auf ihm, dem Volk nur über seinen Besuch in Jerusalem. Das zog ihm den Hohn seiner Feinde zu. "Hört nur", schrien sie, "was für einen Unsinn er schwätzt! Jetzt werden wohl auch seine Anhänger über ihn lachen. Wer glaubt schon an einen solchen Mittsommernachtsträum?"

Das Gerede hielt noch an, als Abu Bakr (r) erschien.  "Weißt du auch, Abu Bakr, welche Neuigkeiten dein Freund heute morgen für dich hat?", fragte einer der Männer. "Er sagte, er sei  letzte Nacht in Jerusalem gewesen. Glaubst du das?" - "Ich glaube alles, was der Gesandte Allahs sagt", entgegnete Abu Bakr.  Als der Prophet, Allahs Segen und Friede auf ihm, dies erfuhr,  sagte er gleich: "Abu Bakr ist ein Siddiq." Abu Bakr (r) bekam diesen Titel, weil sein Glaube so fest war, dass er nicht erschüttert werden kann.

 

Allah hat den Muslimen das Gebet vom Himmel vorgeschrieben. Hier ist auch der folgende  Hadith des Propheten Muhammads (s.a.w.s) zu erwähnen:

“…So geschah es, bis wir zum siebenten Himmel gelangten und er mich schließlich zu meinem Herrn brachte, der mir für jeden Tag fünfzig Gebete zur Pflicht machte. Als ich dann auf dem Rückweg wieder bei Moses vorbeikam - welch vortrefflicher Freund ist er auch!, fragte er mich: »Wie viele Gebete sind dir auferlegt worden?« »Fünfzig jeden Tag«, erwiderte ich, worauf er sprach: »Das Gebet ist eine schwere Last, und dein Volk ist schwach. Gehe zurück zu deinem Herrn und bitte Ihn, Er möge dir und deinem Volke diese Last erleichtern! « Ich tat, wie er mir geheißen hatte, und mein Herr erließ mir zehn Gebete, doch als ich wieder bei Moses vorüberkam, sagte er mir  nochmals das gleiche, und Allah erließ mir weitere zehn Gebete. So ging es fort, bis nur noch fünf Gebete übrig waren. Als ich dann  wieder zu Moses kam und er mir erneut riet, Allah um Erleichterung  zu bitten, sprach ich zu ihm:  »Ich bin nun so oft zu meinem Herrn zurückgekehrt und habe Ihm diese Bitte vorgetragen, dass ich mich jetzt schäme und es nicht  nochmals tun werde.«" Seiner Umma versprach der Prophet, Allahs Segen und Friede auf ihm: »Jedem von euch, der diese fünf Gebete gläubig und ergeben verrichtet, werden sie wie fünfzig Gebete vergolten werden.«

Print
12838 Rate this article:
No rating

Please login or register to post comments.

Al-Azhar verurteilt den Terroranschlag auf eine Wasserpumpstation in Westsinai:
     Al-Azhar verurteilt aufs Schärfste den Terroranschlag, der am 7 Mai eine Wasserpumpstation westlich von Sinai erzielte, bei dem 11 Soladten getötet und fünf weitere verwundet wurden. Al-Azhar bestätigt, dass alle Ägypter mit...
Sunday, 8 May, 2022
12345678910Last

Der Großimam in der Feier der Nacht der Bestimmung...
Der Großimam in der Feier der Nacht der Bestimmung:  „Was die Muslime nicht bezweifeln, ist, dass dieser edle Koran in seiner Erhabenheit ein göttliches Buch bleiben wird, das die ganze Menschheit zum Guten leitet, und dass sein Licht...
Wednesday, 27 April, 2022
Gleichheit zwischen allen Menschen...
Tuesday, 26 April, 2022
12345678910Last