Deutsches Lehrprogramm in al-Azhar-Moschee

Im Rahmen des umfassenden Plans von al-Azhar, den Nichtaraber die Lehren des moderaten Islams zu vermitteln, freut es uns Ihnen davon Bescheid zu geben, dass die Freitagspredigt der Al-Azhar Moschee in Deutsch übertragen wird. Das erfolgt...

First454647484950515254

Gewaltorientierter Rechtsextremismus in Deutschland
     Rechtsextremismus ist eine Ideologie, die viele verschiedene Ausprägungen in Deutschland hat. Zu ihm gehören gemäß des Verfassungsschutzberichts in 2018 nicht nur einige deutschen Parteien, beispielsweise die...
Thursday, 18 July, 2019
Rechtsextremismus in sozialen Netzwerken
Eine Studie über die Beiträge der Rechtsextremer und die der radikalen Islamisten in sozialen Netzwerken zeigt, dass es Gemeinsamkeiten zwischen radikalen Islamisten und Neonazis gibt. Dabei wurden zwischen 2013 und 2017 mehr als 10.000...
Tuesday, 3 July, 2018
Tag gegen Anti muslimischen Rassismus
Al-Azhar Observatorium schätzt die Entscheidung, Tag gegen Anti muslimischen Rassismus festzulegen, hoch. Der Tag trifft den 1. Juli jedes Jahr. Ein Zusammenschluss aus mehr als 20 Organisationen will auf islamfeindliche-Diskurse, -Praktiken und...
Sunday, 1 July, 2018
123456

„Rohingya-Muslime…eine humanitäre Krise ohne Lösung“ ein neues zwölfsprachiges Video von Al-Azhar Observatorium
Sameh Eledwy
/ Categories: Nachrichten

„Rohingya-Muslime…eine humanitäre Krise ohne Lösung“ ein neues zwölfsprachiges Video von Al-Azhar Observatorium

     Heute Morgen hat das al-Azhar-Observatorium für Bekämpfung des Extremismus einen 12-sprachigen Videobericht unter dem Titel: „Rohingya-Muslime…eine humanitäre Krise ohne Lösung“ veröffentlicht. Dieser Videobericht gilt als ein Teil der visuellen Veröffentlichungsreihe, die von dem Al-Azhar-Observatorium in Arabisch und Fremdsprachen veröffentlicht wurde.
Der Bericht betonte, dass die Rohingya-Krise, die im August 2017 erneut ausbrach, eine humanitäre Frage darstellt, die die rechtliche und moralische Verantwortung der internationalen Gemeinschaft auf Probe stellt. Der Bericht weist auch darauf hin, dass die Rohingya-Muslime verschiedene Arten von Misshandlungen und Folter erlitten haben, was fast eine Million von ihnen zur Flucht nach Bangladesch zwang.
Der Groß-Imam der Al-Azhar, Prof. Dr. Ahmed al-Tayeb, sagte in einer Erklärung, dass die Rohingya-Muslime beispiellose und unvergleichbare Gräueltaten erlebt haben. Er meinte, dass dies nicht geschehen wäre, wenn das internationale Gewissen nicht tot wäre. Er fügte hinzu: „Alle internationalen Konventionen, die sich zum Schutz der Menschenrechte, des Friedens der Völker und deren Recht auf das Leben auf ihrem Land verpflichtet haben, werden aber nicht in diesem Dilemma umgesetzt und sind doch zu einer Lüge geworden, die den Preis der Tinte, mit der sie geschrieben wurden, nicht verdient.“
 

Print
3449 Rate this article:
No rating

Please login or register to post comments.

1345678910Last

Spiritualität in der Pilgerfahrt (Hadsch)
     In paar Tagen beginnt die jährliche Session der Pilgerfahrt. Anlässlich dessen wird  in den folgenden Zeilen den Versuch unternommen, auf die Pilgerfahrt und ihre spirituellen Demissionen einzugehen. In der Tat...
Wednesday, 31 July, 2019
Nach dem Ramadan
Monday, 24 June, 2019
Geburtstag des Propheten Muhammad
Monday, 19 November, 2018
12345678