Seit August 2017 gab es in Deutschland keinen islamistisch-terroristischen Anschlag

     In den letzten Jahren ist zu bemerken, dass es in Deutschland viele Maßnahmen gegen Extremismus getroffen wurden. Als Folge wird die Zahl der gefährden Islamisten gemäß des Bundesinnenminister im Monat Juli 2020 weniger...

Das Opferfest 2020 in Deutschland

     In diesem Jahr haben etwa fünf Millionen Muslime in Deutschland das Oferfest gefeiert. Viele Bundesländer haben Orte für Verrichtung des Festgebets vorbereitet, wie Fußballstadien u.a. Sie haben darauf geachtet, dass eine...

Al-Azhar unterstützt die ägyptische Regierung bei der Wahrung der nationalen Sicherheit Ägyptens

     Al-Azhar bekräftigt seine Unterstützung für die ägyptische Führung bei all ihren Schritten zur Wahrung der nationalen Sicherheit Ägyptens und zum Schutz der Grenzen sowie zur Bewältigung aller externen Bedrohungen, und betont...

Der Großimam lehnt die Politik des zionistischen Gebildes ab, die darauf abzielt, Teile in Westjordanland zu Erobern

     Der Großimam Prof. Dr. Ahmed Al-Tayeb, Scheich von Al-Azhar, verkündet seine vollständige Ablehnung für die Pläne des zionistischen Gebildes, das danach strebt, Teile des Westjordanlandes zu erobern, unter Berufung auf die...

First45679111213Last

Gewaltorientierter Rechtsextremismus in Deutschland
     Rechtsextremismus ist eine Ideologie, die viele verschiedene Ausprägungen in Deutschland hat. Zu ihm gehören gemäß des Verfassungsschutzberichts in 2018 nicht nur einige deutschen Parteien, beispielsweise die...
Thursday, 18 July, 2019
Rechtsextremismus in sozialen Netzwerken
Eine Studie über die Beiträge der Rechtsextremer und die der radikalen Islamisten in sozialen Netzwerken zeigt, dass es Gemeinsamkeiten zwischen radikalen Islamisten und Neonazis gibt. Dabei wurden zwischen 2013 und 2017 mehr als 10.000...
Tuesday, 3 July, 2018
Tag gegen Anti muslimischen Rassismus
Al-Azhar Observatorium schätzt die Entscheidung, Tag gegen Anti muslimischen Rassismus festzulegen, hoch. Der Tag trifft den 1. Juli jedes Jahr. Ein Zusammenschluss aus mehr als 20 Organisationen will auf islamfeindliche-Diskurse, -Praktiken und...
Sunday, 1 July, 2018
123456

Moscheen brennen in Deutschland
Anonym

Moscheen brennen in Deutschland

Innerhalb von 48 Stunden wurden zwei Ditib Moscheen in Baden-Württemberg und in der Bundeshauptstadt Berlin in Brand gesteckt.

In Bezug auf die Brandstiftung der Moschee in Lauffen, BW, soll eine Antifa-Gruppe sich zu Tat bekannt haben. Diese Gruppe besteht aus Kurden, die diese Tat wegen des türkischen militärischen Einsatzes in der syrischen Stadt Afrin geübt haben sollen. Im Internet wurde ein Video veröffentlicht, in dem drei Männer zu sehen sind, während sie Molotowcocktails auf die Moschee werfen. Diese Nachrichten konnten von unabhängigen Quellen nicht bestätigt werden.

Über die Brandstiftung der Reinickendorfer Moschee in Berlin sind wenige Informationen vorhanden. Zeugen sahen drei junge Männer vom Tatort weglaufen. Hauptraum der Moschee sei komplett ausgebrannt. Zum Glück wurde niemand bei den beiden Taten verletzt.

Al-Azhar-Observatorium verurteilt diese Taten aufs Schärfste. Gebetshäuser dürfen auf keinen Fall als Teil politischer oder militärischer Konflikte betrachtet werden. Solche Taten gefährden den gesellschaftlichen Frieden und Zusammenlebens. Davon nutzen nur die Islam- und Flüchtlinge-feindlichen Gruppierungen und Parteien aus.

Print
3488 Rate this article:
No rating

Please login or register to post comments.

12345678910Last

Spiritualität in der Pilgerfahrt (Hadsch)
     In paar Tagen beginnt die jährliche Session der Pilgerfahrt. Anlässlich dessen wird  in den folgenden Zeilen den Versuch unternommen, auf die Pilgerfahrt und ihre spirituellen Demissionen einzugehen. In der Tat...
Wednesday, 31 July, 2019
Nach dem Ramadan
Monday, 24 June, 2019
Geburtstag des Propheten Muhammad
Monday, 19 November, 2018
12345678