Al-Azhar verurteilt den Terroanschlag auf die zwei Moscheen in Neuseeland

     Al-Azhar verurteilt am Schärfsten den Terroranschlag auf zwei Moscheen in Neuseeland und bestätigt, dass dieser Anschlag ein konkreter Hinweis auf einen Aufstieg von Hassreden und Islamphobie ist. Der GroßImam der...

Al-Azhar verurteilt den Sturmangriff der zionistischen Besatzungstruppen an die Al-Aqsa-Moschee und den Angriff auf die Anbetenden

     Al-Azhar verurteilt am schärfsten den Sturmangriff an die Al-Aqsa-Moschee in Jerusalem seitens der zionistischen Besatzungstruppen am Dienstag, den 12.3.2019, sowie den Angriff gegen die Anbetenden und die Sperrung deren...

Al-Azhar Observatorium empfängt eine Delegation der Ägyptischen Nationalen Verteidigungsakademie

     Am Montag empfing Al-Azhar Observatorium eine Delegation der Ägyptischen Nationalen Verteidigungsakademie. Die Delegation der Ägyptischen Nationalen Verteidigungsakademie war am Montag im Al-Azhar Observatorium zu...

Leiter der sunnitischen Stiftung im Irak besucht Al-Azhar-Observatorium

     Abdellatif al Hmim, Leiter der sunnitischen Stiftung im Irak, war in Al-Azhar-Observatorium zu Besuch. Er lobte die Arbeit des Observatoriums und trug folgendes ins Gästebuch ein: „Im Namen Allahs, des...

12345678910Last

Rechtsextremismus in sozialen Netzwerken
Eine Studie über die Beiträge der Rechtsextremer und die der radikalen Islamisten in sozialen Netzwerken zeigt, dass es Gemeinsamkeiten zwischen radikalen Islamisten und Neonazis gibt. Dabei wurden zwischen 2013 und 2017 mehr als 10.000...
Tuesday, 3 July, 2018
Tag gegen Anti muslimischen Rassismus
Al-Azhar Observatorium schätzt die Entscheidung, Tag gegen Anti muslimischen Rassismus festzulegen, hoch. Der Tag trifft den 1. Juli jedes Jahr. Ein Zusammenschluss aus mehr als 20 Organisationen will auf islamfeindliche-Diskurse, -Praktiken und...
Sunday, 1 July, 2018
Radikalisierung in Nordrhein-Westfalen
Der nordrhein-westfälische Innenminister Herbert Reul (CDU)warnte vor der Gefahr der Kinder von zurückkehrenden IS-Kämpfern und ruft zur Sammlung und Speicherung von Informationen über sie, damit die Behörden mit ihnen in bester Weise umgehen...
Tuesday, 5 June, 2018
123456

Feuer in DitibMoschee: Polizei geht von Brandanschlag aus.
Anonym

Feuer in DitibMoschee: Polizei geht von Brandanschlag aus.

Auf eine Moschee in Berlin ist vermutlich ein Brandanschlag verübt worden. In dem Gotteshaus im Stadtteil Reinickendorf war in der Nacht zu Sonntag ein Feuer ausgebrochen. Verletzt wurde niemand. „Nach derzeitigen Erkenntnissen wird von einer politisch motivierten Straftat ausgegangen“, teilte die Polizei mit.
Zeugen hätten an der Koca-Sinan-Camii-Moschee an der Ecke Pankower Allee und Kühleweinstraße ein Klirren gehört und drei jugendliche Verdächtige gesehen, die Richtung Letteplatz weggelaufen seien. Eine Fensterscheibe war eingeworfen worden, der Hauptraum sei komplett ausgebrannt.
„Die meisten Räumlichkeiten unserer Moschee sind weitestgehend nicht mehr nutzbar“, teilte die Koca-Sinan-Camii-Gemeinde mit, die zum Ditib-Verband gehört. Gemeindemitglieder räumten am Sonntag Trümmer fort und versuchten, durchnässte Gebetbücher und Koran-Ausgaben zu trocknen. „Ein Anschlag auf ein Gotteshaus, egal aus welchem Grund, ist nicht akzeptabel und nicht hinnehmbar“, betonte die Gemeinde.
Brandanschlag auf Moschee in Baden-Württemberg
Der Notruf ging bei der Feuerwehr um zwei Uhr nachts ein. 60 Feuerwehrleute waren im Einsatz, um den Brand zu löschen. Bei der Polizei ermittelt der für politische Straftaten zuständige Staatsschutz.

Print
2017 Rate this article:
No rating

Please login or register to post comments.

Kommentar zur offiziellen Erklärung der al-Azhar gegen sexuelle Belästigung (August 2018)
Al-Azhar, die wichtigste Institution des sunnitischen Islam, die zur höchsten Autorität der Mehrheit der Muslime in der ganzen Welt zu betrachten ist, gibt im August 2018 eine Erklärung gegen die sexuelle Belästigung ab. Viele Berichte bezeichnen...
Thursday, 6 September, 2018
12345678910Last

"Fatwa – Problematiken der Wirklichkeit und Horizonte der Zukunft" Wort des Großscheichs Prof. Dr. Ahmed At-Tayeeb auf der internationalen Konferenz des Fatwa-Amts - Aug. 2015
Alles Lob gebührt Allah. Frieden und Segen seien auf unseren Propheten, seine Familie und Gefährten. Am Anfang möchte ich Sie, sehr verehrte Gelehrten, Muftis und Wissenschaftler, in Ägypten, das von Allah geschützt und...
Wednesday, 19 August, 2015
12345678